Silbersteckankauf in der Schatztruhe 5x in NRW

Das Silberbesteck. Meistens liegt es in deutschen Haushalten in einer Schublade und wird bereits seit Jahrzehnten nicht mehr genutzt. In der Schatztruhe Silberbesteckankauf sind wir gerne dazu bereit Ihnen für Ihr Silber und versilbertes Besteck bares Geld zu zahlen.

Sie können das Silberbesteck ungeputzt in unsere Schatztruhe Besteckankauf bringen.

Häufig gibt ein Silber Stempel/Punze darüber Auskunft, ob es sich um ein Silberbesteck oder ein versilbertes Besteck handelt. Sollten Sie sich nicht sicher sein, ist es für unsere Fachkräfte für Silberbesteckankauf kein Problem dieses rauszufinden. Wir erkennen Punzen und Stempel sofort und können auch mit Prüfsäure die Echtheit bestimmen.

Wir kaufen seit über 13 Jahren Silberbesteck an.

An unseren Standorten in Bergheim, Bochum, Düren, Frechen und Kerpen können Sie mit Ihrem Silberbesteck ohne Terminvereinbarung vorbeikommen.

Unsere Öffnungszeiten sind von Montag bis Freitag von 10:00 Uhr bis 13:00 Uhr und 14:00 Uhr bis 18:00 Uhr, sowie Samstag von 10:00 Uhr bis 14:00 Uhr (*Bergheim, Düren, Frechen bis 16:00 Uhr).

Wenn Sie möchten dass wir Sie zuhause, im Seniorenheim, im Krankenhaus auf der Arbeit und Co. besuchen, können Sie gerne einen Termin mit unserem mobilen Silberbesteckankauf vereinbaren.

Bitte beachten Sie versilbertes Besteck und Tafelsilber ab einer Auflage von (80) bis (180) wird nur in Kombination mit anderen Edelmetallen mobil angekauft.

Diskretion. Verschwiegenheit gilt für alle unsere Mitarbeiter.

Vereinbaren Sie noch heute einen Termin: 02273 / 58 62 77 8

Vorgehensweise des Silberbesteckankauf in der Schatztruhe

Besuchen Sie während unserer Öffnungszeiten: Montag bis Freitag 10:00 Uhr bis 13:00 Uhr und 14:00 Uhr bis 18:00 Uhr und Samstag zwischen 10:00 Uhr bis 14:00 Uhr (*Bergheim, Düren, Frechen bis 16:00 Uhr) unsere Filialen für Silberbesteckankauf in Bergheim, Bochum, Düren, Frechen und Kerpen.

Ihr Silberbesteck wird von unseren Experten sortiert: nach Silbergehalt, 80 zu 80 , 90 zu 90 -> versilbert zu versilbert und volles Silberbesteck 800 bis 935. Danach wird Ihr Tafelsilber fachmännisch von uns auf Echtheit überprüft und ausgewogen. Je nach Silberanteil fällt der Silberpreis geringer oder höher aus. Unsere Preise für Silberbesteck und Tafelsilber sind angelehnt am Börsenpreis für Silber.

Wenn Sie sich für den mobilen Ankauf entscheiden, bringt dieser geeichte Waagen und Prüfsäure mit.

Silberbesteckankauf, Silberbesteck ist nicht immer Silberbesteck

Silberbesteck gibt es in unterschiedlichen Ausführungen: Silberbesteck/Tafelsilber  wird  seit Jahrhunderten unter anderem massiv aus Silberlegierungen gefertigt oder um Silber zu sparen auch aus einer Messinglegierung / Alpaka und dann galvanisch mit einem Silberüberzug versilbert, beides wird im SIlberbesteckankauf in der Schatztruhe angekauft. Gängige Silber Legierungen / Silberstempel bei Tafelsilber sind:

800, 830, 835, 900, 925 (Sterlingsilber), 935, 15-Lot, 14-Lot, 13-Lot, 12-Lot, 11-Lot, 10-Lot

Gerade älteres Silberbesteck  wird mit  einer  Punze mit einem Halbmond (für Silber), einer Krone (für Deutschland), und einem Meisterstempel der Aufschluss über den Hersteller gibt versehen. Jedoch wurden die  Messer oft aus  einer Klinge aus Edelstahl versehen und  die Messergriffe  wurde mit  Sand befüllt,  bei der  Prüfung  werden Füllung und unedle Metalle natürlich abgezogen. Es gibt auch Stempel auf versilbertem Besteck (Hotelsilber). Diese Stempel sind in der Regel 60, 80, 90 oder 100. Wir kaufen versilbertes Besteck zu unseren aktuellen Silberpreis  an. Versilbertes Besteck ist dünn mit einer Schicht aus Silber gefertigt der Rest der Besteckteile besteht aus einer Kupfer-Messing Mischung, das bedeutet das der Ankaufpreis deutlich geringer ausfällt als bei massiven Silberbesteck. Der Verkauf eines versilberten Bestecks ist lohnend, da es mehrere  Kilogramm wiegt. Besuchen SIe unsere Filialen für SIlberbesteckankauf in Bergheim, Bochum, Düren, Frechen und Kerpen.

Sie möchten Tafelsilber verkaufen? Besuchen SIe unseren Silberbesteckankauf!

Zum Tafelsilber gehören: Korpuswaren wie Geschirr, Servierplatten, Schüsseln oder Teller und Bestecke. Die Wertermittlung von Tafelsilber ist ähnlich wie die von Besteck. Massives Tafelsilber hat einen hohen Ankaufwert; versilbertes Tafelsilber  entsprechend einen niedrigeren. Es gibt Tafelsilber- beispielsweise Kerzenständer die auch mit Sand befüllt wurden. Seit dem Jahr 1888 darf in Deutschland nur Tafelsilber mit einem Silbergehalt von mind. 80 % (also 800er Silber) als Silber gestempelt werden.

Rufen Sie heute noch die Experten für Silberbesteckankauf an.

Vereinbaren Sie noch heute einen Termin: 02273 / 58 62 77 8

Silberstempel, Silberpunzen auf Besteck

Silberstempelkunde:

LotTausendstelAnmerkung
161000Feinsilber
 958,3New Sterling
15937,5 
 935Sterling
 925 
 900 
14875 
 835Skandinavischer Standard
 830 
13812,5Mindestfeingehalt ab 1888
 800 
12750 
 700 
10650 

 

Versilbert Stempelkunde:

SilberanteilAnmerkung
180Versilbert
150Versilbert
120Versilbert
110Versilbert
100Typischer Silbergehalt für Tafelsilber , versilbertes Besteck
90Typischer Silbergehalt für Tafelsilber , versilbertes Besteck
80Typischer Silbergehalt für Tafelsilber , versilbertes Besteck

 

 

HerrFrau

Datenschutz

Visitenkarte Goldankauf

Sie wollen Ihr Gold verkaufen? Dann rufen Sie uns an unter 02273/ 58 62 77 8. Gerne machen wir mit Ihnen einen Termin zum Goldankauf aus.

*zum Vergrößern anklicken

Goldankauf Öffnungszeiten

Montag bis Freitag: 10:00 Uhr bis 13:00 Uhr

                                   14:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Samstag:                   10:00 Uhr bis 14:00 Uhr

*Bergheim, Düren, Frechen bis 16:00 Uhr

Unser Mobiler Goldankauf

Vereinbaren Sie noch heute einen Termin:

02273 / 58 62 77 8

Rufen Sie uns an!

Montag bis Freitag: 10:00 Uhr bis 13:00 Uhr

                                   14:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Samstag:                   10:00 Uhr bis 14:00 Uhr

Wir besuchen Sie vor-Ort und kaufen Ihren Schmuck direkt bei Ihnen zuhause!

 

Unser Gold-Ankauf Flyer

Gold verkaufen Flyer. Was kaufen wir alles an?
*PDF. Öffnet sich beim anklicken!

Wie wird Gold angekauft?

Unser geschultes Fachpersonal prüft den Schmuck und das Altgold, den Sie uns zeigen.

Wenn Sie damit einverstanden sind, wird die Echtheit der Legierungen unter Zuhilfenahme eines chemischen Prüfverfahrens durchgeführt. Im Anschluss daran wird das Gewicht des Goldes auf einer geeichten Waage ermittelt. Anhand der Anteile Gold in der Legierung, dem Gewicht des Goldes und dem tagesaktuellen Goldpreises ermittelt unser Ankäufer dann den für Sie gültigen, tagesaktuellen Gesamtpreis.

Wenn Sie mit dem Ankaufpreis einverstanden sind, wird ein Ankaufbeleg ausgefüllt. Bitte halten Sie Ihren Personalausweis oder einen Reisepass bereit. Der Ankaufbeleg enthält alle notwendigen Angaben. So werden Legierung, Gewicht und Art des Gegenstands lückenlos festgehalten. Auch der Ankaufpreis auf dem Beleg festgehalten. Im Anschluss daran benötigen wird noch eine Unterschrift und Sie als Verkäufer bekommen das Geld in bar direkt im Anschluss an diese Unterschrift.