Datenschutzerklärung

Stand: Februar 2019

 

Wir freuen uns, dass Sie https://www.goldgegenbar.de besuchen. Diese Datenschutzerklärung informiert Sie über den Umgang von personenbezogenen Daten durch uns und dient dem Zweck, Sie über die Erhebung und Verwendung Ihrer Daten im Zusammenhang mit dem Besuch unserer Internetseite www.goldgegegenbar.de (nachfolgend: „Homepage“) und der Inanspruchnahme der dort verfügbaren Leistungen von GoldgegenBar.de zu informieren.

Bei der Verarbeitung Ihrer Daten beachten wir die gültigen datenschutzrechtlichen Vorschriften. Insbesondere die europäische Datenschutzgrundverordnung und das Bundesdatenschutzgesetz.

Wir behalten uns vor, Teile der Datenschutzerklärung jederzeit anzupassen und neuen rechtlichen Entwicklungen damit entgegenzukommen. Sie sollten diese Datenschutzerklärung in regelmäßigen Abständen erneut zur Kenntnis nehmen, damit Sie auch stets informiert bleiben, wie wir mit Ihren Daten umgehen.

 

Selbstverständlich können Sie diese Datenschutzerklärung auch ausdrucken oder digital auf Ihrem Computer abspeichern. Gerne können Sie sich aber auch bei uns melden, wenn Sie Fragen zum Datenschutz haben.

 

  1. Verantwortlicher

Verantwortlich für die Datenverarbeitung gem. Art. 4 Nr. 7 DSGVO ist:

 

Schatztruhe GmbH & Co.KG

Hauptstr. 193

50169 Kerpen

Deutschland

 

Tel.: +49 (0) 2273 68 86 68 0

Fax: +49 (0) 2273 68 86 68 50

E-Mail: info@goldgegenbar.de

 

  1. Personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten gem. Art. 4 Nr. 1 DSGVO sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen. Zu Ihren personenbezogenen Daten gehören demnach u.a. deine Standortdaten, IP-Adressen, Name und Ihre Adresse.

 

III. Zwecke und Rechtsgrundlagen der Verarbeitung von personenbezogenen Daten

 

  1. Wenn Du dich nur informieren willst…

Sie können unsere Homepage besuchen, ohne Angaben über Ihre Person zu machen. Das ist dann die rein informatorische Nutzung. Wenn Sie unsere Homepage zur Information nutzen, sich also nicht anmelden, registrieren oder uns sonstige Informationen zu Ihrer Person an uns übermitteln, findet keine Verarbeitung Ihrer personenbezogen Daten (s.o.) statt. Die einzige Ausnahme bilden hier die Datenkategorien, die Ihr Internetbrowser automatisch übermittelt, um Ihnen den Besuch unserer Homepage zu ermöglichen.

 

Aufgrund weltweiter Standards und im Rahmen der technischen Bereitstellung unserer Homepage ist es erforderlich, dass einige Ihrer personenbezogenen Daten automatisch übermittelt werden. Das dient dem Zweck, dass Ihnen die Homepage angezeigt werden kann und die Homepage genutzt durch Sie genutzt werden kann. Diese Informationen werden bei jedem Aufruf unserer Homepage erfasst und in den Logs gespeichert. Die folgenden Informationen werden dabei erfasst:

 

  • Referrer (zuvor besuchte Webseiten)
  • Angeforderte Webseite oder Datei
  • Browsertyp und Browserversion
  • Verwendetes Betriebssystem
  • Verwendeter Gerätetyp
  • Uhrzeit des Zugriffs
  • IP-Adresse (in anonymisierter Form)

 

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten zur technischen Bereitstellung unserer Homepage auf Grundlage u.a. der folgenden Rechtsgrundlagen:

 

  • zur Erfüllung eines Vertrags oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen gem. Art. 6 Abs. 1 lit. B DSGVO soweit Sie unsere Homepage besuchen um sich über unsere Produkte zu informieren; und
  • zur Wahrung unserer berechtigter Interessen gem. Art. 6 Abs. 1 lit. F DSGVO, um Ihnen die Homepage technisch zur Verfügung stellen zu können. Wir möchten Ihnen eine ansprechende Homepage zur Verfügung stellen und Maßnahmen gegen technische Sicherheitsrisiken ergreifen.

 

  1. Wenn Sie unsere Homepage aktiv nutzen…

 

Neben der rein informatorischen Nutzung können Sie unsere Homepage auch aktiv nutzen, um mit uns in Kontakt zu treten oder die Herstellung eines Produktes über das Kontaktformular bei uns in Auftrag zu geben. Dann verarbeiten wir auch weitere personenbezogene Daten von Ihnen, die Sie uns in Ihrer Mail an uns zur Verfügung gestellt haben. Diese personenbezogenen Daten benötigen wir zur Beantwortung Ihrer Anfrage oder zur Erfüllung des Vertrags.

 

  1. Kontaktformular

Um Ihre Anfrage an uns zu beantworten verarbeiten wir die mitgeteilten personenbezogenen Daten. Dazu zählt in jedem Fall Ihre E-Mail und Ihre E-Mail-Adresse sowie Ihr Name. Wir verarbeiten diese Daten zur Wahrung unserer berechtigten Interessen gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO, da wir deine Anfrage sach- und fachgerecht sowie persönlich beantworten wollen.

 

  1. Aufträge über das Kontaktformular

Sollten Sie uns einen Auftrag über das Kontaktformular zur Fertigung eines unserer Produkte erteilen, dann verarbeiten wir Ihren Namen, Ihre Adresse und Ihre Zahlungsdaten. Wir benötigen diese Daten zur Erfüllung eines Vertrags, den Sie mit uns geschlossen haben gem. Art Abs. 1 lit. b DSGVO.

 

  1. Links

Natürlich enthält unsere Homepage auch Links zu Webseiten von Drittanbietern. Nach einem Klick werden Sie auf die Seite des Dritten weitergeleitet und Sie verlassen unsere Seite. Welche Informationen dort gespeichert und verarbeitet werden, können wir nicht nachempfinden. Sie sollten die Datenschutzerklärungen dieser Drittanbieter prüfen, bevor du diesen Deine Daten zukommen lassen willst. Wir sind aber für den Betrieb und für die Datenhandhabung dieser Dritten ausdrücklich nicht verantwortlich!

 

  1. Kategorien von Empfängern

Zunächst erhalten nur wir von Ihren personenbezogenen Daten Kenntnis. Zudem teilen wir Ihre personenbezogenen Daten, soweit dies gesetzlich erlaubt oder vorgeschrieben ist, anderen Empfängern mit. Diese Empfänger stehen im Zusammenhang mit dem sog. Hosting der Homepage. Wir beschränken die Weitergabe der personenbezogenen Daten dabei auf das Notwendigste. Teilweise erhalten unsere Dienstleister Ihre Daten als unsere Auftragsverarbeiter und sind beim Umgang mit Ihren Daten streng an unsere Weisungen gebunden. Teilweise agieren die Empfänger eigenständig mit Ihren Daten, die wir an diese übermitteln.

 

Nachfolgend nennen wir Dir die Kategorien der Empfänger Ihrer personenbezogenen Daten:

 

  • IT-Dienstleister bei der Administration und dem Hosting unserer Homepage;
  • Mail-Provider beim E-Mail-Versand;
  • Logistikunternehmen im Rahmen des Versands der Werkstücke;
  • Zahlungsdienstleister im Rahmen der Zahlungsabwicklung.

 

  1. Drittlandtransfer

 

Deine Daten werden im Rahmen von Google Analytics in die USA übertragen, wenn Sie unsere Homepage nutzen. Anderenfalls speichern wir keine Daten außerhalb der EU oder des EWR.

 

Wir setzen auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (d.h. Interesse an der Analyse, Optimierung und wirtschaftlichem Betrieb unseres Onlineangebotes im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO) Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google LLC („Google“) ein. Google verwendet Cookies. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Benutzung des Onlineangebotes durch die Nutzer werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Google ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten (https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active).

Google wird diese Informationen in unserem Auftrag benutzen, um die Nutzung unseres Onlineangebotes durch die Nutzer auszuwerten, um Reports über die Aktivitäten innerhalb dieses Onlineangebotes zusammenzustellen und um weitere, mit der Nutzung dieses Onlineangebotes und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen, uns gegenüber zu erbringen. Dabei können aus den verarbeiteten Daten pseudonyme Nutzungsprofile der Nutzer erstellt werden.

Wir setzen Google Analytics nur mit aktivierter IP-Anonymisierung ein. Das bedeutet, die IP-Adresse der Nutzer wird von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.

Die von dem Browser des Nutzers übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Die Nutzer können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung ihrer Browser-Software verhindern; die Nutzer können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf ihre Nutzung des Onlineangebotes bezogenen Daten an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter folgendem Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Weitere Informationen zur Datennutzung durch Google, Einstellungs- und Widerspruchsmöglichkeiten, erfahren Sie in der Datenschutzerklärung von Google (https://policies.google.com/technologies/ads) sowie in den Einstellungen für die Darstellung von Werbeeinblendungen durch Google (https://adssettings.google.com/authenticated).

Die personenbezogenen Daten der Nutzer werden nach 14 Monaten gelöscht oder anonymisiert.

 

VII. Dauer der Speicherung

 

Bei der rein informatorischen Nutzung der Homepage werden Ihre personenbezogenen Daten nach dem Verlassen der Homepage unverzüglich gelöscht.

 

Sollten Sie die Homepage aktiv nutzen, also eine E-Mail schreiben, so speichern wir Ihre Daten nur für die Beantwortung Ihrer E-Mail. Zusätzlich werden die Daten dann aufgrund gesetzlicher Aufbewahrungspflichten aus dem Handelsgesetzbuch und der Abgabenordnung gespeichert. Diese Aufbewahrungspflichten können bis zu zehn Jahre betragen. Nach Ende der Aufbewahrungspflicht werden deine personenbezogenen Daten gelöscht.

 

VIII. Sicherheit

 

Daten werden bei uns grundsätzlich nur über sichere Verbindungen übertragen, die dem aktuellen Stand der Technik entsprechen. Zudem schützen wir diese Homepage um Ihre personenbezogenen Daten gegen zufällige Manipulation, Verlust, Zerstörung oder gegen den Zugriff unberechtigter Personen zu schützen.

 

  1. Ihre Rechte als betroffene Person

 

Selbstverständlich können Sie unter den gesetzlichen Voraussetzungen die nachfolgenden Rechte gegenüber uns geltend machen:

 

  • Auskunftsrecht: Sie haben das Recht auf eine übersichtliche Auskunft Ihrer personenbezogenen Daten.
  • Rechts auf Berichtigung: Sie haben das Recht auf Berichtung Ihrer personenbezogenen Daten.
  • Recht auf Löschung: Sie haben das Recht auf Löschung Ihrer personenbezogenen Daten.
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung: Sie haben das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung.
  • Recht auf Datenübertragbarkeit: Sie haben das Recht auf Datenübertragbarkeit.
  • Widerrufsrecht einer erteilten Einwilligung: Eine erteile Einwilligung können Sie selbstverständlich widerrufen.
  • Widerspruchsrecht gegen die Datenverarbeitung: Sie haben ein Widerspruchsrecht gegen die Datenverarbeitung.
  • Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde: Ferner steht Ihnen ein Beschwerderecht bei der Aufsichtsbehörde zu.

 

Die für uns zuständige Aufsichtsbehörde ist:

 

Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit Nordrhein-Westfalen

Kavalleriestr. 2-4

40213 Düsseldorf

Telefon: 0211/38424-0

Fax: 0211/38424-10

 

E-Mail: poststelle@ldi.nrw.de

 

Wir empfehlen Ihnen allerdings, eine Beschwerde immer zunächst an uns zu richten!

 

  1. Pflicht zur Bereitstellung von Daten

Ferner besteht keine Pflicht zur Bereitstellung deiner personenbezogenen Daten. Dann kann die Homepage allerdings nicht benutzt werden und wir können keine E-Mails beantworten.